Kirchherten bekommt Kunstrasenplatz

Frohe Nachrichten für Kirchherten: der langersehnte Kunstrasenplatz kommt. Wie die Stadt Bedburg am Mittwoch mitteilte, sei der finale Förderbescheid des Bundes bei der Stadt eingegangen. „Wir vom Vorstand freuen uns sehr darüber das der Bescheid nun endlich vorliegt, und wir schnellstmöglich starten können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Stadt Bedburg und dem ausführenden Ingenieurbüro Fischer Consulting“, freut sich unser Vorstandsvorsitzender Frank Hamacher über die Nachricht. 

Bereits im Frühjahr 2019 entschied der Haushaltsausschuss des Bundestages über Förderprojekte für die „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“. Unter den 186 Antragsteller*innen, auf die letztendlich die Fördergelder in Höhe von 200 Millionen Euro aufgeteilt werden, war auch die Stadt Bedburg. Zwei Sportanlagen werden demnach saniert: Der Naturrasenplatz von Kaster-Königshoven und dem SV Kaster und der Tennenplatz unserer Spielvereinigung. Der Platz besteht seit den 70er Jahren und weist erhebliche Mängel bei den Drainagen und beim Belag auf. Der Platz wird auch von der angrenzenden Geschwister-Stern-Grundschule genutzt, die man selbstverständlich in die Planungen mit einbeziehen werde, so Frank Hamacher weiter.

Die Gesamtkosten für die Sanierungsmaßnahmen betragen 1,67 Millionen Euro. 1,5 Millionen Euro werden durch die Fördergelder gedeckt, den restlichen Betrag übernimmt die Stadt Bedburg als Eigenanteil. Wir bedanken uns bei allen handelenden Personen und freuen uns, euch hoffentlich bald auf einem schönen neuen Kunstrasenplatz begrüßen zu dürfen.

Für mehr Infos auf das Bild klicken.

FVM annulliert Kreisliga-Saison

Kirchherten - Dorfverein seit 1945

Herzlich Willkommen auf dem Webangebot der SpVgg. Kirch-Grottenherten. Auf dieser Seite erfahren sie unter anderem alles zum Kader der 1. oder 2. Mannschaft, zu den Tabellen der jeweiligen Ligen und vielem mehr.

Sie können die Route zum Sportplatz planen, einen Mitgliedsantrag ausfüllen oder auch unser Vereinslied anstimmen. Mit dieser Website bieten wir ihnen einen kompakten Überblick über den Verein Kirch-Grottenherten. Dabei sind auch wir nicht frei von Fehlern und versuchen uns stetig zu verbessern und das Angebot auf dieser Seite zu erweitern.

Wollen Sie die Fotos vom Training sehen? Oder vielleicht auch Fotos von den Spielen? Oder auch im Liveticker hautnah dabei sein? Dann folgen sie uns bei FuPa (fupanisieren sie unseren Verein und unsere beiden Mannschaften), bei Facebook und am besten auch noch bei Instagram. Denn das ist hier auf der Website mit unseren Mitteln nicht zu leisten. Aber wir greifen gerne auf diese externen Dienste zurück. Die bieten nämlich das beste Nutzer-Erlebnis für sie und das beste Anwendungs-Erlebnis für uns – eine Win-Win-Situation.

Das beste Erlebnis gibt es allerdings vor Ort. So richtig in Person. Besuchen sie ihre ansässigen Vereine und unterstützen sie uns. Nicht überall arbeiten die handelnden Personen, vom Vorstand, über die Trainer, die Spieler bis zum Platzwart mit so viel Herzblut für ihren Verein und für sie – für die Zuschauerinnen und Zuschauer. Kommen sie sonntags einfach zu den Spielen und lassen sich vom Kreisliga-Zauber anstecken. Auch wenn es mal ein eher mäßiger Kick sein sollte. Was es bei uns natürlich nie geben wird.

Oder sie gehen noch einen Schritt weiter und werden direkt Mitglied und kommen vielleicht mal zum Probetraining. Niemand wird vom Hof gescheucht. Alle sind Willkommen.

Kirchherten – Dorfverein seit 1945.